P t diagramm wasserdampf - lassen sie sich jetzt direkt vom spezialisten gegen
Home

P t diagramm wasserdampf

Info finden auf S.web.de. Hier haben wir alles, was Sie brauchen. Diagramm Aus dieser Darstellung erhält man für p = const. eine Schar von h-T-Diagrammen (Abb.1), für T = const. eine solche von h-p-Diagrammen. Abb.2 zeigt ein h - p -Diagramm für Wasserdampf. Die vertikalen Kurvenstücke bedeuten die Verdampfungswärme Wasser und Wasserdampf bei Normaldruck und 100 °C Stoffeigenschaften oft für verschiedene Phasen sehr unterschiedlich, z.B. bei Wasser T [°C p, V-Zustandsdiagramm. Ein p, T-Diagramm zeigt in übersichtlicher Weise das Phasenverhalten eines reinen Stoffes, vermittelt aber keine Information über sein Volumen

2.3.1 Bestimmung der Phase 4 T sat (p) p sat (T) Beispiel (T,p) • Sättigungskurve beschreibt p,T‐Beziehung am Phasenübergang −Temperaturtabelle (p So unterscheiden sich z.B. die Diagramme von Kohlendioxid und Wasser deutlich. Beim Betrachten der Phasendiagramme fällt weiterhin auf, dass sich die drei Koexistenzkurven in einem Punkt schneiden, der als Tripelpunkt bezeichnet wird 1.2 Thermische Zustandsgrößen p, v, T - Diagramme 1.3 Das Nassdampfgebiet 1.4 Bestimmung von Enthalpie und Entropie 1.5 Die Wasserdampftafeln Zustandsänderungen T - s Diagramm und h - s Diagramm 1.6 Die einfache Dampfkraftanlage Clausius-Rankine Vergl. einem p,T-Diagramm werden absolute Drücke dargestellt. Sie müssen zu den Meßwerten Sie müssen zu den Meßwerten noch den (aktuellen) Luftdruck hinzuaddieren müssen Ein p-T-Diagramm für die drei verschiedenen Aggregatzustände eines Reinstoffes ist sehr gut dafür geeignet, das den Phasendiagrammen zugrunde liegende Schema zu.

Das T-s-Diagramm ist ein neben dem p-v-Diagramm in der Thermodynamik und in der Energietechnik gebräuchliches Zustandsdiagramm zur Darstellung von Prozessen Im T-s-Diagramm ist zu erkennen, dass beim Übergang von Flüssigkeit zu Dampf die Entropie zunimmt. Dies entspricht der Anschauung, dass die Teilchen einer Flüssigkeit wesentlich geordneter sind als die chaotische Vermengung der Teilchen bei einem Gas Im Weiteren werden wir diesen Wasserdampf auch Sattdampf nennen. Es besteht eine Abhängigkeit zwischen Druck und Temperatur. Kennt man die Temperatur, kann man den Druck in einem Nachschlagewerk nachsehen und kennt man den Druck, so ist auch die Tempera.

Diagramm - Auf unserer Webseite suche

Skript zur Vorlesung Technische Thermodynamik Prof. Dr.-Ing. Peter R. Hakenesch Version 2. T,s-Diagramm - Isobare Zustandsänderung idealer Gase Isobaren bilden Kurvenschar, die sich durch Verschiebung entlang der Entropieachse ineinander überführen lasse Berechnen Sie online thermodynamischen und Transporteigenschaften von Wasser und Dampf, auf Industrie (IAPWS-IF97) oder wissenschaftliche (IAPWS-95) Formulierung

Mollier-Diagramme - Lexikon der Physik - spektrum

Wikipedia -> Wasserdampf Weiterführende Berechnungen und graphische Darstellungen, auch in russischer Sprache, von Valery Ochkov Dampfberechnung: Falls Sie einen Fehler finden, bitte Rückmeldung an wischnewski@mpib-berlin.mpg.de Anhang − 1 − Dampftafel . Zustandsgrößen von Wasser und Wasserdampf . berechnet nach der IFC Formulierung von 1967 . zum Gebrauch in den Übunge

Das T-s-Diagramm ist ein neben dem p-v-Diagramm in der Thermodynamik und in der Energietechnik gebräuchliches Zustandsdiagramm zur Darstellung von Prozessen. Seine Abszisse ist entweder die Entropie S oder - wie in den Abbildungen - die spezifische Entropie s, seine Ordinate die absolute Temperatur T Im T-s-Diagramm isch z erkennè, dass bim Übbergang vo Flüssigkeit zu Dampf d Entropy zuènimmt. Sell entschpricht dè Aaschauig, dass d Deili von èrè Flüssigkeit wesèntlich gordneter sin wiè diè chaotischi Vomengig vo dè Deili bi nèm Gas

Das hier abgebildete T-s-Diagramm stellt die für die Verdampfung (bei 100 °C) notwendige Wärme in Form der gepunkteten blauen Fläche dar. Ebenso lässt sich dabei der Zuwachs an Verdampfungsentropie Δ S (Delta S) ermitteln: Q H = Verdampfungswärme bzw Anhand des p,t - Diagramms für Wasser kann der Zustand der feuchten Luft wie folgt präzisiert werden: ungesättigte feuchte Luft : p D< p S (t) Luft enthält überhitzten Wasserdampf. gesättigte feuchte Luft: p D = p S (t); t >t tr Luft enth. Gemisch idealer Gase (trockene Luft + Wasserdampf) betrachtet werden, wobei in diesem Gemisch Luft - Wasserdampf nicht jedes beliebige Mischungsverhältnis (wie im Gemisch zweier tatsächlicher Gase) möglich ist Skizzieren Sie ein p,T-Diagramm für Wasser mit den Phasengrenzkurven. Kennzeichnen Sie die Phasengebiete und tragen Sie den Expansionsvorgang ein. b. Bestimmen Sie die Steigung der Dampfdruckkurve bei 60 bar. c. Wie hoch darf der Polytropenexponent bei. Im T-s-Diagramm erstreckt sich der Bereich des diese Formel ist im Bereich p kr . > p > p = 3bar (200°C > θ > 100°C) auf etwa drei % genau. Beeinflussung des Klimas Im terrestrischen Wettergeschehen spielt Wasserdampf eine entscheidende Rolle. Ein.

Die folgende Aufgabe zeigt, wie zum Beispiel ein solches Diagramm interpretiert werden kann. Versuchen Sie es einmal selbst und betrachten Sie hierzu das Phasendiagramm von Wasser. Versuchen Sie es einmal selbst und betrachten Sie hierzu das Phasendiagramm von Wasser

den Ausgangspunkt P der Luft gegebenen h-Linie und strebt auf die Feuchtkugeltemperatur t F ]X GLH I U GLH 3UD[LV EHLP 6FKQLWWSXQNW GHU K /LQLH PLW GHU 6lWWLJXQJVOLQLH OLHJW 'LH 6lWWLJXQJVOLQLH ZLUG DOOHUGLQJ

P-v-T-Diagramm und P-T-Diagramm · Mehr sehen » P-v-Diagramm p-v-Diagramm des Diesel-Prozesses Vergleich von Adiabate und Isotherme für ein ideales Gas Das p-v-Diagramm ist eine spezielle Form eines Phasendiagramms, bei der der Druck p eines Systems gegen das spezifische Volumen v aufgetragen wird Versuch 3: T-Q-Diagramm für das Schmelzen von Eis bis zum Verdampfen von Wasser Theoretische Grundlagen: I Q =Pth ⋅t Pth K Heizleistung der Heizplatte tK Zeit II. Physikalische Größen die gemessen werden müssen. 1. mK Masse ∆TK Temperaturän. c) Zeichnen Sie in einem T-S-Diagramm die Zustands anderungen ein, die an dem Ge- misch aus Flussigkeit und Dampf vollzogen werden m ussten, damit die maximale Arbeit geleistet wird N Temperatur t/ OC an 100 MPa 70 MPa 50 MPa 40 MPa 30 MPa 25 MPa 20 MPa 15 MPa 10 MPa 5 MPa 2.5 MPa 1 MPa 500 250 100 kPa 50 611.657 Pa 2 5 10 kP

Thermodynamik 2 - Homepage von Peter Jungla

  1. Thermodynamischen Diagramme 4 ØDa p und T leichter mebbar alsp und α sind, transformiert man für meteorologische Anwendungendie Koordinaten des p-α Diagramms auf.
  2. Unter Normalbedingungen (p<1100mbar) ist der Faktor f(p,t)≈1, die Realgaskorrektur ist damit vernachlässigbar. Deshalb verhält sich Wasserdampf in der Regel wie ein ideales Gas
  3. Mit den berechneten K1 und K2, in die Gleichung eingesetzt, lassen sich nun die p-Werte für alle T-Werte zwischen T1 und T2 berechnen (Interpolation) und auch ein Wenig darüber hinaus (Extrapolation)
  4. Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren, diese Seite zu verwenden, nehmen wir an, dass Sie damit einverstanden.

Zustandsdiagramme - Chemgapedi

  1. In der folgenden Tabelle sind Dichten von Wasserdampf bei verschiedenen Temperaturen und Drücken aufgelistet (1 bar = 100000 Pa) und als Vergleichswerte die nach dem idealen Gasgesetz berechneten Dichten mit aufgeführt
  2. 1. Begriffserklärungen • Druck (p) Der Druck ist definiert als die Kraft, welche die Masse der Luftsäule über einem Quadratmeter auf diesen ausübt
  3. T-s-Diagramm. Das T-s-Diagramm ist ein neben dem p-v-Diagramm in der Thermodynamik und in der Energietechnik gebräuchliches Zustandsdiagramm zur Darstellung von.
  4. Das Arbeitsblatt 2.1.1.1 zeigt ein rechtwinkliges h,s-Diagramm für Wasser und Wasserdampf. Dargestellt Dargestellt ist der Zustandsbereich, der insbesondere rur die Berechnung von Dampfturbinen benötigt wird
  5. Wasserdampf ist von großer Bedeutung in der Energietechnik, vor allem in Dampfturbinen. Der Artikel erklärt wichtige Eigenschaften und Zusammenhänge
  6. Hallo, jetzt hab' ich's verstanden. Und mir auch einen Freudschen Fehlgucker geleistet. Der bestand darin, das T,S-Diagramm von Wasserdampf zu zitieren, un
  7. Für einen realen reinen Stoff werden das p,V- das p,T- und das T,s-Diagramm betrachtet. Besonderheiten und Isolinien werden genauer erläutert, besonders das Nassdampfgebiet, das Schmelzgebiet, der Sublimationsbereich, die Tripellini

p,v,T-Diagramms bei kleinen spezifischen Volumina, Abb. 6.1. In diesem Bereich In diesem Bereich ändert sich das spezifische Volumen selbst bei großen Druckänderungen kaum Wenn wir diese Ausdrücke nutzen, um reduzierte Zustandsvariablen p r, V r und T r in das Gleichungssystem einzusetzen, dann erhalten wir: Die Van-der-Waalssche Gleichung erhält dann die folgende einfache Form Phasendiagramm, Stabilitätsdiagramm, Zustandsdiagramm, p-T-Diagramm, Darstellung der Stabilitätsbereiche der Minerale in Abhängigkeit von den Zustandsvariablen. Der bekannteste Stoff ist in diesem Zusammenhang der Wasserdampf.. Aggregatzustände Der Übergang vom festen oder flüssigen Zustand in den gasförmigen Zustand wird als Phasenübergang bezeichnet. In Abb. 2.1 sind die 3 Phasen (Aggregatzustände), fest.

Druck Dampfkraftanlage, ClausiusRankine-Prozess (T,S Diagramm) T,S- Diagramm für Wasserdampf Isentrope Expansion im T,S- Diagramm für Wasserdampf Gas-Dampf-Kraftwerkes (GUD) Schaltbild GUD-Prozess GUD-Prozess, T,S-Diagramm, ORC- Schaltbild, Kaltdampfmaschine H,S- Diagramm für Wasserdampf ORC-Anlage T,S- Diagramm Isochore Druckerhöhung im p,VDiagramm für Wasserdampf; Maßnahme zur. Mollier h,s-Diagramm für Wasserdampf T,s-Diagramm für Wasser und Wasserdampf 8 Lehre Ausgewählte Zustandsdiagramme für Studierende Mollier h,x-Diagramm für feuchte Luft h,ξ-Diagramm für Ammoniak/Wasser-Gemische . 9 Lehre Mollier h,s-Diagramm für W. 2.2.2 p,T-Diagramm 2.2.3 p,v-Diagramm 2 Abweichung Wasserdampf / ideales Gasverhalten 49 Prozentualer Fehler zum idealen Gasverhalten . Beispiel: 50 Druckausgleich (mechanisches Gleichgewicht) bei konstanter Temperatur • Wärmedurchlässiger Kolbe. Zunächst werden Wasserdampf-Luft-Gemische, der Sättigungsdruck und die relative Feuchte, dann gesättigter Dampf über Oberflächen und schließlich überhitzter Dampf behandelt. Der Gebrauch der Dampftafel wird erklärt KLINGER®graphit-Laminat PDM Für Heißwasser und Wasserdampf bei hohen Temperaturen bis 450C Kleberfreies Dichtungsmaterial aus expandiertem Graphit mi

Phasendiagramm und Tripelpunk

  1. mollier hs diagramm wasserdampf Rotating Equipment Done by: Andrew Panis Serafico Jonas Koh Zhi Xiang Poon Min Shiu Fiona Tan Seng Wei.Das Diagramm wurde 1923 nach Richard Mollier benannt siehe auch Psychrometrie
  2. Mollier h,x-Diagramm und Kenngrößen Luft-Wasserdampf-Gemisch und Beispielrechnung. Kennwerte zum Luft-Wasserdampf-Gemisch: Spezifische Wärmekapazität der Luft c.
  3. Für die Bereiche 1 und 2 existiert jeweils eine Fundamentalgleichung der spezifischen freien Enthalpie g(p,T), für den Bereich 3 eine Fundamentalgleichung der spezifischen freien Energie f(ρ,T), und die Sättigungslinie, die dem Bereich 4 entspricht, wird durch eine Dampfdruckgleichung p s (T) abgedeckt
  4. Berndt Wischnewski : Richard-Wagner-Str. 49 : 10585 Berlin : Tel.: 030 - 3429075 : FAX : 030 34704037 : email: webmaster@peacesoftware.de : Ust-ID: DE13557737
  5. Hierfür wählt man als Darstellung ein p-T-Diagramm. In Abb. 4a und 4b sind diese Phasenübergänge für Wasser und Kohlendioxid wiedergegeben. Man erkennt drei Kurvenabschnitte, die sich im Tripelpunkt Tr schneiden. In diesem Punkt können alle drei Ph.

Phasendiagramm - Wikipedi

Diagramme vereinfachen oft die Sicht der Dinge, so auch das log(p), h-Diagramm. Man sollte also zuerst einmal die Bedenken ablegen, man könnte dieses Kurven-Gedöns niemals durchblicken. Es bleiben am Ende einige wenige Zusammenhänge übrig um das Wesentliche einer Kältemaschine oder Wärmepumpe erfassen zu können Aus dem Auspuff von Brennstoffzellen-Autos entweicht lediglich Wasser in Form von Wasserdampf. Gerade im Verkehrssektor können Wasserstoffantriebe erheblich zum Klimaschutz beitragen. Prof. Karsten Lemmer, DLR-Vorstand für Energie und Verkeh

T-s-Diagramm - Wikipedi

Dampfdruckkurve, P V T Diagramm. Decan. Dezimale Teile / Vielfache. Dichte flüssiger Gase berechnen . Dichlordifluormethan (R12), Dampfdruckkurve. Dichlordifluormethan (R12), Dichte flüssig (Grafik) Dichlordifluormethan (R12), Verdampfungsenthalpie (Gra. Das Mollier-h,x-Diagramm (früher i-x-Diagramm), Enthalpie-Wasserbeladungs-Diagramm, ermöglicht es, Zustandsänderungen feuchter Luft durch Erwärmung, Befeuchtung, Entfeuchtung, Kühlung und Mischung verschiedener Luftmengen zu beschreiben pV-Diagramm p V isobar isochor isotherm: p·V=const (Vgl. Boyle Mariotte) adiabatisch: p·V/ T=const ~1/V (Abkühlung bei der Expansion bewirkt verstärkte Druckabnahme) Prinzip der Energieerhaltung bei Zustandsänderungen führt zum... K-H. Kampert ; Phy.

Wasserdampf Sättigungszustand. Die gestrichenen Grössen x' bezeichnen den flüssigen Zustand, die doppelt gestrichenen Grössen x'' den gasförmigen Zustand Das h-log-p-Diagramm ist in der Kältetechnik das wichtigste Arbeitsinstrument neben den Dampftafeln für den gesättigten-, Naßdampf- und überhitzten Bereich. Im Gegensatz zu den Dampftafeln kann im Diagramm der KältekreislaKältekreislauf graphisch. Thermodynamischen Diagramme 4 ¾Da p und T leichter meβbar alsp und αsind, transformiert man für meteorologische Anwendungen die Koordinaten des p-αDiagramms auf.

600 500 300 200 Beispiel Rir ein quantitatves Diagramm: T,s - Diagramm fur Wasserdampf nach: Grigull, Straub, Wasserdampftafelnt', Springer Verlag, Berlin, 198 Zur Konstruktion des von Mollier vorgeschlagenen schiefwinkligen Diagramms wird die x-Achse so weit im Uhrzeigersinn gedreht bis die Isotherme t = 0 °C im ungesättigten Gebiet der feuchten Luft waagerecht verläuft. Die Linien konstanter spezifischer Enthalpie h verlaufen von links oben nach rechts unten. Die Linien konstanten Wassergehalts x verlaufen senkrecht Entstehung und Zustände Bearbeiten Datei:TS-Wasserdampf 100.png. Bei einem normalen Umgebungsdruck von 1,013 bar (101,325 kPa) siedet Wasser bei 100° Celsius

Wasserdampf - Wikipedi

112 8.3 W ä rmekapazit ä t, spezifische W ä rme • Wärmekapazität C (Einheit J K-1) ist die Wärmemenge, um die Masse m um 1 K zu erwärmen () 21 2 Software für die Industrie-Formulation IAPWS-IF97 für Wasser und Wasserdampf der Form T (p,h ), T (p,s) und p (h,s Druck-Temperatur-Diagramme mit Isolinien aller tabellierten und weiterer Zustandsgrößen einschließlich partieller Differenzial.

p * V = m / M * R * T Kann man die Formel auch so interpretieren, dass bei höherer Temperatur und gleichbleibender Masse mehr Wasserdampf entsteht? Mehr wäre stets als größere Stoffmenge oder größere Masse zu interpretieren Grades der Variablen V, so dass sich beim Auftragen von p gegen V in p-V-Diagramm (statt Hyperbeln im Fall des idealen Gases) Kurven 3. Ordnung ergeben, welche Minima, Maxima und Wendepunkte erhalten. Falls T konstant ist, sind diese Kurven Isothermen (s.

Einstieg Nassdampfgebiet - T - S Diagramm - YouTub

schen flüssigem und gasförmigem Zustand im p-T-Diagramm, Bild 1). Erhöht sich die Tem- Erhöht sich die Tem- peratur im System, so verdampft mehr Flüssigkeit und der Dampfdruck steigt FG Geohydraulik und Ingenieurhydrologie Ingenieurhydrologie Universität Kassel Prof. Dr. rer. nat. M. Koch 3.1 3. Wasser und Wasserdampf in der Atmosphär Einphasengebieteimp,T-Diagramm Phasenübergänge Übergang Bezeichnung Druckbereich flüssig→gasförmig Verdampfen pptc p gasförmig→flüssig Kondensieren fest→flüssig Schmelzen pp t flüssig→fest Erstarren(Gefrieren) fest→gasförmig Sub. Die Arbeit beim adiabatischen Prozess ist W=C(V)*delta(T) und die Wärme definitionsgemäß gleich Null ist, ergibt sich delta(U) gleich W. Im pV-Diagramm ist eine Adiabate immer eine steilere Kurve als eine Isotherme. Ein Kilogramm Wasserdampf soll von 450 Grad Celsius adiabatisch von 10 bar auf 1 bar entspannt werden. Ein Prozess, der auch in einer Dampfmaschine zur Gewinnung von Arbeit.

Wasserdampf - Chemie-Schul

2.3 Das P, Vm, T - Diagramm Das P , V m , T -Verhalten eines realen Stoffes lässt sich in einem Diagramm mit den drei Achsen Druck P , Temperatur T und Volumen V anschaulich machen Der Kompressibilitätsfaktor (Formelzeichen: z oder Z), auch Kompressions- oder Realgasfaktor, nicht zu verwechseln mit der Kompressibilität, ist ein Begriff der. Man leitet Wasserdampf (Mass e mD) mit der Siedetemperatur TS in ein mit Wasser (Masse m W ) der Temperatur T 1 gefülltes Kalorimeter (Wasserwert W K ) ein. Dabe Uhlmann diagramm 31 png isotherme zustandsänderung im p v diagramm druckänderungsarbeit datei ergänzungen im ts diagramm png wikipedia entstehung und zustände . Mollier Diagramme Lexikon Der Physik. H S Diagramm. T S Diagramm Wikipedia. T S Diagramm W.

pT-Phasendiagramm von Reinstoffe

gramm von Wasser f¨ur einen großen Bereich von Druck p und Temperatur T.Imhier beschriebenen Versuch sollen Sie einen kleinen Ausschnitt dieses Diagramms n¨aher un- tersuchen,n¨amlichf ¨ur0 C T 130 Cund p 2700hPa=2 . 7bar.Beieinemsolche Auf der horizontalen Achse des Diagramms ist die Temperatur T in °C aufgetragen, auf der vertikalen Achse die Energie E, die wir dem System ab nun in kleinen Portionen zuführen werden. Der Nullpunkt der E -Achse hat keine absolute Bedeutung, sondern entspricht lediglich dem Beginn des von uns betrachteten Prozesses In diesem Fall: Entweder du besorgst dir ein Diagramm wo die 200bar vorkommen oder du musst das dann wohl oder übel ausrechnen Numerically Consistent Equations of State for the Functions T(p,h) and T(p,s) for Water and Steam. In: Proceedings of the 4th Asian Thermophysical Conference in Tokyo (1995) In: Proceedings of the 4th Asian Thermophysical Conference in Tokyo (1995 Log(p),h-Diagramm... Mit dem Log(p),h-Diagramm können Sie die Kältekreisläufe berechnen und grafisch im Diagramm darstellen. Bei der Bewegung mit dem Mauszeiger im Diagramm, werden Ihnen kontinuierlich die Zustandsdaten am linken Bildschirmrand angezeigt

Diagramme werden auf Meeresniveau umgerechnet und als p(T)-Diagramme ausgedruckt (Fig. 2.10). Man erkennt am Abstand von Taupunkt und Lufttemperatur (spread) ob es sic Dazu zeichnet man p_i und p_a ein und verbindet die Punkte mit einer Geraden. Fertig. Fertig. Idealerweise zeichnet man den Dampfsättigungsdruck ebenfalls in dieses sogenannte Glaser-Diagramm ein Stark überhitzter Dampf (weite Entfernung von der Sattdampflinie im h-s Diagramm (h..Enthalpie, s..Entropie)) könnte als ideales Gas betrachtet werden. Bei Wasserdampf verwende ich Formel mit der Dichte

Es gibt hier einige Mitglieder die mit einem Mollier bzw. hx- Diagramm umgehen können. Die Aussage von Sinn macht nur dann Sinn, wenn Sinn eben kein Schutzgas verwendet Informationen aus dem Diagramm. (6 P) Stoffdaten: Luft und Wasserdampf können als ideale Gase betrachtet werden. Dampfdruck von Wasser: p pT 0. 3970,148 K ln =11,93255- -40,052 K. mit . T < 390 K in K, p. 0 = 1 bar . Der Gesamtdruck. Stoffwerteprogrammen am Beispiel von Wasser/Wasserdampf, das Arbeiten mit Dampftafeln und Stoffwerteprogrammen. Die Zustandsdiagramme von realen Stoffen: p,T-, p,v-, T,s-, h,s-, log p, h-Diagramm. Einfache Zustandsänderungen von Flüssigkeiten und Dämp. Das T-s-Diagramm ist ein neben dem p-v-Diagramm in der Thermodynamik und in der Energietechnik gebräuchliches Zustandsdiagramm zur Darstellung von Prozessen. Seine Abszisse (X-Achse) ist entweder die Entropie S oder - wie in den Abbildungen - die spezifische Entropie s, seine Ordinate (Y-Achse) die absolute Temperatur T Abb. 5: T, x-Diagramm des Systems Ethanol / Tetrachlormethan (Index 2) bei p = 0,993 bar. Wenn wir es nicht mit einem idealen System zu tun haben, können wir die Siedediagramme nicht mehr so einfach berechnen

Beliebt: